Grünlandpflegegemeinschaft

Die Grünlandpflegegemeinschaft wurde im Jahre 2013 gegründet und setzt sich aus 9 Mitgliedern zusammen.

Zweck der Gemeinschaft ist der Erwerb und die gemeinschaftliche Nutzung einer leistungsstarken Grünlandnachsätechnik, zur rationalen, kostengünstigen sowie boden- und umweltschonenden Gründlandverbesserung.

Die Einsatzleitung wird über den Maschinenring Cham abgewickelt.

Verfügbare Technik:

  • Güttler GreenMaster 770 mit einem HarroFlex Striegel und einem EPS Sägerät


Gesamteinsatzfläche 940,80 ha

Der Preis für den die Nachsaht richtet sich nach den eingesetzten ha. Die Kosten für Reparaturen, Versicherung, usw. wird auf die Mitglieder umgelegt.

 

Ansprechpartner

Christian Nachreiner
Bereichsleiter Landwirtschaft